Die Neckargemeinde Benningen

Benningen liegt im Landkreis Ludwigsburg an der Schwäbischen Weinstraße. Seine schöne Lage am Südufer der großen Neckarschleife, die gegenüberliegenden Weinbergsteillagen und die umliegenden Felder und Streuobstwiesen machen einen besonderen Reiz aus.

Durch die S-Bahn besteht ein attraktiver Nahverkehrsanschluß an den Großraum Stuttgart. Mit einer guten Infrastruktur und einem neuen Wohngebiet, das in den nächsten Jahren fertiggestellt wird, setzt Benningen neue Maßstäbe.

779 wurde Benningen zum erstenmal urkundlich erwähnt. Wer die Geschichte Benningens erleben möchte, kommt im Römermuseum (Außenanlage beim Rathaus) mit Freilichtanlage und Teilstück einer Römerstraße, Weihesteinen und Jupitergigantensäule auf seine Kosten. Der Präzeptor der Marbacher Lateinschule Simon Studion entdeckte 1579 in einem Weinkeller einen ins Mauerwerk eingebauten römischen Weihestein. Dies waren die ersten Ausgrabungen auf württembergischem Boden. Die Funde bildeten den Grundstock des Stuttgarter Lapidariums.


Stadtverwaltung:
Gemeinde Benningen am Neckar
Studionstr. 10
71726 Benningen am Neckar
Telefon: +49(0)7144-906-0
Telefax: +49(0)7144-906-27
E-Mail: rathaus@benningen.de
Internet: http://www.benningen.de